Archiv für August 2015

EWN bleibt weiterhin unsicher

Den, als geheim eingestuften, Vorschlag der EWN GmbH von 2011 zu einem erweiterten Sicherheitskonzept und entsprechenden Baumaßnahmen am Zwischenlager Lubmin hat das bundeseigene Unternehmen nun zurück gezogen. Hintergrund war die Aufforderung des Bundesumweltministeriums an alle Zwischenlagerbetreiber, wegen Sicherheitsmängeln gegen die Abwehr von Terroranschlägen und Flugzeugabstürzen, ein neues Sicherheitskonzept vorzulegen.
Der Plan zur Erweiterung des ZLN-Schutzes sei nicht umsetzbar. Aber die „temporären Maßnahmen“ böten ausreichend Schutz.
Näheres unter: umweltfairaendern.de




kostenloser Counter